Coaching

Coaching ist ein fokussiertes Beratungsangebot für Menschen hauptsächlich im beruflichen Bereich, kann aber auch in vielen anderen Lebenssituationen hilfreich sein.  Ein Coach hilft Menschen dabei, die unterschiedlichsten beruflichen und notfalls auch privaten Problemfelder zu klären und unterstützt beim Neuorientierungsprozess, Persönlichkeits- und Verhaltensveränderungen anzuregen und diese punktuell zu trainieren.
Für den Coachee geht es darum, die passende berufliche oder private Position zu finden und die dafür notwendigen Verhaltensfähigkeiten. Der Coachee entwickelt auch seine Persönlichkeit und integriert dies dann in sein allgemeines Lebensmanagement.
Der Coach hilft dem Coachee dabei einen beruflichen Klärungs-, Neuorientierungs- und Veränderungsprozess optimal zu gestalten. Ebenso im privaten Bereich sich gezielt an Veränderungen zu wagen.

Coachqualifikationen: Ein Coach sollte in verschiedenen Beratungs- und therapeutischen Methoden mehrjährig ausgebildet sein. Er sollte selbst über einiges an Lebens- und Berufserfahrung verfügen. Insbesondere sollte er Erfahrungen haben bezüglich dem Arbeiten in Teams und Organisationen und dem Tragen von Entscheidungs- und Personalverantwortung.

Ich persönlich verstehe unter einem sinnvollen Coaching, das Schaffen eines Entwicklungs- und Entfaltungsraumes für persönliches Wachstum und Entwicklung in der Berufswelt ebenso wie im privaten Bereich.

 

Hinweis:  Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, dass diese Methode in meiner Arbeit keine eventuell notwendigen medizinischen, psychiatrischen oder klinisch-psychologischen Therapien ersetzt. Monika Karsten, Heilpraktikerin für Psychotherapie