Familienberatung - Familientherapie - Familientraining = Konflikte lösen statt sie zu unterdrücken

Die Entwicklung einer Familie, vom Paar beginnend über Kindererziehung bis hin zu den alltäglichen

leichten wie schwerwiegenden Problemen, sowie Problemen von Scheidung oder Tod des Partners

wird in der Familienberatung/Familientherapie angesprochen.

Das Selbstwertgefühl der Familienmitglieder, Kommunikation, Familienregeln und-systeme, werden analysiert und wenn nötig verändert.

"Experimente" und Übungen dienen der Klärung von Beziehungen und der Verbesserung der Kommunikation.
Jeder ist und darf anders sein, mit dieser Grundregel ist eine gute Basis geschaffen, um ein gutes Miteinander zu planen.

Mein großes Vorbild in meiner Arbeit als Familienberaterin ist die bekannte amerikanische Psychotherapeutin Virginia Satir+. Virginia war überzeugt, dass der Umgang mit sich und anderen erlernt ist und umgelernt werden kann.

Sicher ist das nicht so leicht, jedoch ist es sicher wert, es anzugehen.


Familienglück hat nichts mit unrealistischen Friede-Freude-Eierkuchen-Wünschen zu tun.

Es gibt für ein glückliches Familienleben auch kein Pauschalrezept.

 
Termine nach Vereinbarung

Mobil: 015209742964

Es muss oft nicht immer eine langwierige Familientherapie sein, manchmal reicht auch ein Familientraining für bestimmte Bereiche wie der Kommunikation untereinander.

zurück zu Beratung

Hinweis:  Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, dass meine Methoden in meiner Arbeit als Therapeutin und Beraterin keine eventuell notwendigen medizinischen, psychiatrischen oder klinisch-psychologischen Therapien ersetzen. Monika Karsten, Heilpraktikerin für Psychotherapie